www.larsbrueggemann.de
Der Bahnhof
Geesthacht
der Bergedorf-Geesthachter
Eisenbahn
Voriger Bahnhof:
Düneberg
Richtung Hamburg Hbf
Übersicht der Fotos
Hamburger Bahnhöfe

Übersicht der Fotos
Die BGE
Nächster Bahnhof:
Geesthacht Freibad
Richtung Krümmel
Der Bahnhof Geesthacht mit der Dampflok Karoline der Bergedorf-Geesthachter Eisenbahn

Die GE Dampflok Karoline ex DSB Q 350 vor dem Bahnhof in Geesthacht. In der Bahnhofsmitte steht das Bahnhofsgebäude von Geesthacht und rechts im Bild die Wagen vom Museumszug. Bereits 1953 wurde der Personenverkehr zwischen Hamburg-Bergedorf und Geesthacht eingestellt und auf Busbetrieb umgestellt. Immer wieder ist mal die Wiederaufnahme des Personenverkehrs nach Geesthacht im Gespräch.

Dia U 11.398-2
Foto CD Zusammenfassung (D7/D5/#+06)
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Bahnhof zu Bahnhof durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Hier
bei handelt es sich um ein journalistisches Angebot, es richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke"). Ebenso bitte ich um Verständnis das ich als Journalist keine kostenlosen Fotos für Veröffentlichungen anbiete (selbst bei so verheißungsvollen Angeboten wie: "selbstverständlich schreiben wir auch Ihren Namen dazu").

zurück zur:
Startseite

Ein AKN-Lint-Triebwagen im Bahnhof Geesthacht

Am 2. Juli 2016 war erstmals ein Lint 54-Triebwagen in Geesthacht, der AKN 622 651 fuhr Anlässlich dem 800jährigen Jubiläum von Geesthacht auf der Strecke Hamburg-Bergedorf Süd über Geesthacht bis nach Krümmel. Hier steht der AKN-Triebwagen vor dem Bahnhofsgebäude von Geesthacht. Die Bahnstrecke nach Geesthacht und Krümmel gehört der AKN und wird eigentlich nur noch für Atommülltransporte aus dem AKW Krümmel vorgehalten. Man wollte so zeigen wie man wieder Personenverkehr zwischen Hamburg und Geesthacht betreiben könnte. Nur ein kleines Grüppchen von Anwohnern in Börnsen demonstrierte mit Pappschildchen während der Vorbeifahrt des Zuges gegen eine womögliche Wiederaufnahme des Personenverkehrs auf der Strecke nach Geesthacht. Vielleicht hätten die sich doch besser ein Haus an der Autobahn suchen sollen?

Digi Foto: IMG_6938.JPG

Digi Fotos: 0274
Foto: Lars Brüggemann

Die Dampflok Karoline im Bahnhof Geesthacht

Die GE Dampflok Karoline ex DSB Q 350 fährt mit einem Personenzug von Krümmel nachHamburg-Bergedorf Süd in den Bahnhof Geesthacht ein. Hamburg hat eine dampfbetriebene Museumsbahn die nach Geesthacht und Bergedorf fährt. Und es muss ja nicht immer die große Schlepptenderdampflok wie eine 01 oder 52er sein. Die Fahrt mit der "Kleinbahn" ist eh viel gemütlicher und man kann auch viel besser die Dampflok ansehen, hören und riechen.

Digi Foto: IMG_8382.JPG

Digi Fotos: 0277 (D2/D10/#+16)
Foto: Lars Brüggemann

Die Schlepptenderdampflok 18 201 im Bahnhof Geesthacht




































Die Dampflok 18 201 in Geesthacht vor dem Lokschuppen und im Betriebswerk am 16. Mai 2004. Die Lok war seinerzeit vor Sonderzügen auf dem Streckennetz der AKN Eisenbahn AG von Hamburg-Altona nach Bad Bramstedt von Hamburg aus aus Boogie Woogie Express mit Axel Zwingenberger unterwegs. Die Wartung der 18 201 wurde in Geesthacht vorgenommen.

Weitere Fotos von der Dampflok 18 201

Dia 7722-7
FP3
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Bahnhof zu Bahnhof durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Hier
bei handelt es sich um ein journalistisches Angebot, es richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke"). Ebenso bitte ich um Verständnis das ich als Journalist keine kostenlosen Fotos für Veröffentlichungen anbiete (selbst bei so verheißungsvollen Angeboten wie: "selbstverständlich schreiben wir auch Ihren Namen dazu").

zurück zur:
Startseite

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111: Die Tourismus-Buslinie in Hamburg

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Die Dampflok Karoline der GE im Bahnhof Geesthacht

Die GE Dampflok Karoline ex DSB Q 350 vor dem Lokschuppen in Geesthacht. Bei der DSB (Dänische Staatsbahnen) werden Fahrzeugbaureihen nach Buchstaben oder Buchstabenzusammenstellungen bezeichnet. Diese Lok ist eine Lok der Reihe Q. Die Reihe Q war dann der Namensgeber für die Lok bei der Museumsbahn. In Dänemark würde eine Kuh Karoline genannt und was lag dann bei der GE näher als die Lok Karoline zu nennen. Die erste Serie der Reihe Q beschaffte die DSB von 1930 bis 1932. Die Lok 350 stammt aus der zweiten Serie die von 1943 bis 1945 gebaut wurden. Die Q 350 wurde 1945 von Frichs mit Fabriknummer 344 für die DSB gebaut. 1980 kam die Q 350 zur GE als Ersatz für die Lok 1, eine Henschel-Dampflok von 1918.

Dia U 11.398-1
Foto CD Zusammenfassung (D7/D5/#+06)
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Nächster Bahnhof:
Geesthacht Freibad
Richtung Krümmel
Voriger Bahnhof:
Düneberg
Richtung Hamburg Hbf
Zurück zur Startseite!
Impressum - Forum Norddeutsche NE Bahnen - Kontakt - Startseite -