www.larsbrueggemann.de
Fotos von dem
Stadtteil St. Pauli
in Hamburg
Fotos vom Bahnhof:
Hamburg Reeperbahn


Übersicht der Städte- und Tourismus
Fotos

Auch auf dieser Webseite:
Fotos von Kalmar
Die Reeperbahn in Hamburg auf St. Pauli

Die Reeperbahn in Hamburg auf St. Pauli, rechts im Bild der Spielbudenplatz und rechts zweigt die Davidstraße ab. Aufgrund der Corona-Krise war es möglich bei Sonnenschein die Reeperbahn ohne Autos und mit sehr wenigen Menschen zu fotografieren. (Foto vom 25. April 2020)

Digi Foto: IMG_1395.JPG
Digi Fotos: 0319
Foto: Lars Brüggemann

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Seite zu Seite durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Dieses Angebot richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke").

zurück zur:
Startseite

Die Bushaltestelle Davidstraße mit einem Hochbahn-Bus




































Am 21. Januar 2015 hält der Hochbahn 2921 als Buslinie 111 zum Bahnhof Altona an der Haltestelle Davidstraße. Der Bus hält hier auf der Reeperbahn, rechts im Bild das Moulin Rouge, ein Live-Show-Cabaret. Dahinter das Sexy Devil ein Sexshop.

Digi Foto: IMGP2096.JPG
Digi Fotos: 0256
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Seite zu Seite durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Dieses Angebot richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke").

zurück zur:
Startseite

Die letzte Fahrt von Jan Fedder über die Reeperbahn nach der Trauerfeier im Michel

Jan Fedders letzte Fahrt am 14. Januar 2020: Nach der Trauerfeier im Hamburger Michel ging Jan Fedders letzte Reise über die Reeperbahn, rechts oben im Bildhintergrund noch der Turm vom Michel.

Digi Foto: IMG_4811.JPG
Digi Fotos: 0316
Foto: Lars Brüggemann

Die letzte Fahrt von Jan Fedder über die Reeperbahn nach der Trauerfeier im Michel

Jan Fedders letzte Fahrt am 14. Januar 2020: Nach der Trauerfeier im Hamburger Michel ging Jan Fedders letzte Reise über die Reeperbahn, rechts oben im Bildhintergrund noch der Turm vom Michel.

Digi Foto: IMG_4818.JPG
Digi Fotos: 0316
Foto: Lars Brüggemann

Die letzte Fahrt von Jan Fedder über die Reeperbahn nach der Trauerfeier im Michel

Jan Fedders letzte Fahrt am 14. Januar 2020: Nach der Trauerfeier im Hamburger Michel ging Jan Fedders letzte Reise über die Reeperbahn.

Digi Foto: IMG_4836.JPG
Digi Fotos: 0316
Foto: Lars Brüggemann

Die letzte Fahrt von Jan Fedder über die Reeperbahn nach der Trauerfeier im Michel





































Jan Fedders letzte Fahrt am 14. Januar 2020: Nach der Trauerfeier im Hamburger Michel ging Jan Fedders letzte Reise über die Reeperbahn. Gleich biegt der Wagen rechts in die Holstenstraße ab und verlässt die Holstenstraße.

Digi Foto: IMG_4844.JPG
Digi Fotos: 0316
Foto: Lars Brüggemann

Die Querstraße auf St. Pauli in Hamburg

Wegen der Corona-Krise liess sich die Querstraße problemlos ohne Autos und ohne Menschen fotografieren, die Querstraße auf St. Pauli, im Hintergrund die Silbersackstraße. (Foto vom 15. April 2020)

Digitalfoto: IMG_0239.JPG
Digi Fotos 0319
Foto: Lars Brüggemann

Gesperrter Spielplatz wegen der Corona-Krise auf St. Pauli in Hamburg

"Wir sind hier ja schliesslich in Deutschland und hier herrscht Ordnung": Diese paar Stangen ferstverankert im Teerboden auf dem "Gebrüder-Wolf-Platz" in Hamburg auf St. Pauli sollen ein "Spielplatz" sein. Bedingt durch die Corona-Krise war nun die Nutzung von Spielplätzen verboten und eine engagierte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft die wohl für diesen Spielplatz zuständig ist hat den Spielplatz nicht nur mit Flatterband abgesperrt, sondern auch ein Verbotsschild angebracht. Das ist deutsche Gründlichkeit, wo sich sonst auf St. Pauli gefühlt kaum einer um Corona und Kontaktverbote kümmert. (Foto vom 15. April 2020)

Digitalfoto: IMG_0198.JPG
Digi Fotos 0319
Foto: Lars Brüggemann

Der Clochard eine Kneipe auf der Reeperbahn

Der Clochard ist eine alteingesessene Kneipe auf der Reeperbahn mit kostenlosen Schmalzbroten. In uriger Athmosphäre auf klassischen eher selten gereinigten Sitzmöbeln kann man hier Gäste die dem üblichen sozialen Umfeld von St. Pauli entsprechen kennenlernen. Angeboten werden Gesellschaftspiele wie Kicker und Dart. Die Musikbox macht den Gast zum DJ. Getrunken wird hier das Bier aus Flaschen. Auf dem Balkon kann man auf gemütlichen Holzbänken die Aussicht auf die Reeperbahn genießen. (27.09.2012)

Digi Foto: IMGP7776.JPG
Digi Fotos 0228
Foto: Lars Brüggemann

Straßenschild Reeperbahn Hamburg

Ein Straßenschild von der Reeperbahn in Hamburg, aufgenommen am 9. April 2015. Die Reeperbahn ist die wohl bekannteste Straße in Hamburg.

Digi Foto: IMGP8985.JPG
Digi Fotos 0259
Foto: Lars Brüggemann

Fotos von der Buslinie 111 in Hamburg - klicken Sie hier


Ein Bahhofsschild mit Uhr vom Bahnhof Hamburg Reeperbahn auf St. Pauli im Nobistor am Rand von der Reeperbahn. Im Hintergrund die Kneipe Astra Brauerei St. Pauli und das "Hamburger Ding" mit der Anschrift Nobistor 16.

Digi Foto: IMG_1733.JPG
Digi Fotos 0320 (D19/D4/+#22)
Foto: Lars Brüggemann

Der Penny Kiez auf der Reeperbahn in Hamburg

Der Penny Kiez auf der Reeperbahn. Bei Touristen hat sich dieser Penny geradezu zu einer Touristenattraktion entwickelt. Wenn man dann aber bei Penny einkauft sieht es gewöhnlich nicht mehr so super wie in der Werbung aus. Lange Schlange, meistens nur eine Kasse offen und das Personal ist meisten so wie deren Bezahlung und Arbeitsbedingungen.

Digi Foto: IMG_1587.JPG
Digi Fotos 0343 (D19/D4/#+22)
Foto: Lars Brüggemann

Die Reeperbahn in Hamburg

Die Hamburger Reeperbahn auf St. Pauli. Sie ist ein Anziehungspunkt für Touristen, am Wochenende tobt hier Hamburgs Partyleben. Bequem zu erreichen mit der S-Bahn bis Reeperbahn oder mit der U-Bahn bis St. Pauli. Links das Eros Center hinter dem Sex Shop und vor der Ritze.

09.2000
Dia U 11.474-1 ex Dia HH 021-1
Foto CD 049
Foto: Lars Brüggemann

Bücher und Bildbände von Lars Brüggemann, klicken Sie hier...


Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Auch als Ebook im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Das Eros Center auf der Reeperbahn

Das Eros Center ist das klassische Laufhaus auf der Reeperbahn, direkt daneben das Film Center mit Erotik-Fachgeschäft. Im Eros Center bieten junge Damen auf mehreren Etagen Dienstleistungen an.
Foto: Lars Brüggemann

07.06.2011
Digitalfoto: IMGP2227.JPG
Digi Fotos 0229

Interner Vermerk: Dieses Foto ist unter anderem Dateinamen auch Online

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111: Die Tourismus-Buslinie in Hamburg

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Auch als Ebook im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Hamburg Davidwache Reeperbahn St. Pauli Hamburg Davidwache

Hamburg Davidwache
am 26.01.2014
Digi Foto: IMGP2502.JPG
Digi Fotos: 0244
Foto: Lars Brüggemann

Webfoto auf 12 % runtergerechnet


Hamburg Davidwache
Fotos vom 26.01.2014

Der Geiz Club neben Mc Donalds auf der Reeperbahn

Der Geiz Club neben dem amerikanischen Feinschmecker-Restaurant Mc Donalds auf der Reeperbahn.

07.06.2011
Digitalfoto: IMGP2227.JPG
Digi Fotos 0229
Foto: Lars Brüggemann

Fotos von der Buslinie 111 in Hamburg - klicken Sie hier

Die Tanke auf dem Kiez ist der Einkaufsladen für die Nacht an der Reeperbahn

Die ehemalige Tanke auf dem Kiez an der Reeperbahn war der nächtliche Einkaufsladen auf dem Kiez, gekauft wurde hier nachts vor allen Dingen Bier. Getankt wird hier auch, allerdings neben Benzin eher Alkohol.

07.06.2011
Digitalfoto: IMGP3335.JPG
Digi Fotos 0213
Foto: Lars Brüggemann

Fotos von der Buslinie 111 in Hamburg - klicken Sie hier

Die Herbertstraße in Hamburg auf St. Pauli

Die Herberstraße in Hamburg auf St. Pauli ist geradezu weltweit bekannt. Hier sitzen Damen im Schaufenster und bieten Dienstleistungen an. Da sich diese Dienstleistungen nur an Herren widmen, dürften Frauen hier nicht reingehen. Für Touristen ist dies ein Ort den sie gerne zur Stadtbesichtigung ansteuern. (14. Oktober 2012)

Die Herbertstraße in Hamburg ist eigentlich so weltbekannt wie auch die Reeperbahn. Die Straße wird seit Beginn vom sexuellen Dienstleistungsgewerbe genutzt. In der Zeit des Hitler-Faschismus ab 1933 wurden vor die Straße Sichtblenden gestellt da während dieser Zeit Prostitution verboten war, man es in der Herbertstraße aber weiter duldete.

Die Herbertstraße liegt zwischen der Davidstraße und der Gerhardstraße und Frauen und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen dort nicht durchgehen. Heute wird diese Straße gerne von Touristen besucht, wobei die Frauen darunter neugierig davor stehen bleiben.

Näheres zur Reeperbahn unter diesem Link...

Digitalfoto: IMGP2421.JPG
Digi Fotos 0229
Foto: Lars Brüggemann


Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Die Ritze auf der Reeperbahn
Die Kneipe Ritze auf der Reeperbahn gehört zu den bekanntesten Kneipen auf der Reeperbahn (27.05.2009).
Foto: Lars Brüggemann
Digi Foto: IMGP2943.JPG, Digi Fotos 0188
Die Große Freiheit in Hamburg und der Beatles-Platz

Die Ecke Nobistor / Reeperbahn / Große Freiheit heißt heute Beatles-Platz, unten im Vordergrund sehen Sie den Beatles-Platz, dahinter Susis Show Bar. Das Foto zeigt den Blick in die Große Freiheit.

Digi Foto: IMGP2947.JPG
Digi Fotos 0188 (D27/D5/#+09)
Foto: Lars Brüggemann
Auch auf dieser Webseite:
Fotos von Kalmar
Fotos vom Bahnhof:
Hamburg Reeperbahn

Zurück zur Startseite
Impressum - Forum Norddeutsche NE Bahnen - Bücher und Bildbände - Kontakt - Startseite -
Fotoladen - Fotos zum bestellen für Eisenbahnfreunde - larsbrueggemann.de 2.0 auf Facebook