www.larsbrueggemann.de
Die Baureihe 471
der Deutschen Bundesbahn
und Hamburger S-Bahn
Nächste Baureihe:
DB Baureihe 470
Übersicht Hamburger S-Bahn

DB Baureihen Übersicht
Nächste Baureihe:
DB Baureihe 472
Übersicht Fotos der Baureihe 471 (Seiten noch im Aufbau):

471 001 bis 030
471 040 Extraseite
471 031 bis 052
471 062 Extraseite
471 082 Extraseite
471 061 bis 086

Der Museumszug 471 082 der Hamburger S-Bahn

Der Museumszug der S-Bahn Hamburg GmbH, der 471 082 im Bahnhof Hamburg-Dammtor am 14. April 2007. Der Museumszug wird betreut von der Historischen S-Bahn Hamburg e.V.

Dia U 15.031-1, Foto CD 082
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Baureihe zu Baureihe durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Dieses Angebot richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke").

zurück zur:
Startseite

DB Baureihe 471 im S-Bahn Werk Hamburg-Ohlsdorf

Im S-Bahn Werk Hamburg-Ohlsdorf steht am am 8. Juni 2000 vier Tage nach seiner Ausmusterung der 471 181 (081). Er wurde am 26. Mai 1955 nach Hamburg geliefert und wurde am 4. Juni 2000 ausgemustert. Der Zug ging 2000 mit drei weiteren 471ern, den 014, 075 und 081 in eine Privatsammlung nach Althüttendorf bei Eberswalde wo er jedoch nicht überlebte.

Dia U 16.081
BST: 338
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.


Vom ET 171 zur Baureihe 471

Der erste ET 171 kam im Dezember 1939 nach Hamburg, rund drei Monate nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges. Bei der Hamburger S-Bahn stand ein großer Wechsel an, die S-Bahn solllte von Wechselstrom- auf Gleichstrom-Betrieb umgestellt werden. Noch bis 1943 wurden insgesamt 47 nur Triebzüge der Baureihe ET 171 nach Hamburg geliefert obwohl mehr vorgesehen waren. Kriegsbedingt wurde dann jedoch die Produktion der ET 171 eingestellt. Die Vorkriegszüge wurden alle im Linke-Hoffmann-Werk im schlesischen Breslau gebaut. Noch bis 1954 dem Betriebsende der Wechselstrom-S-Bahn fuhren die Gleichstrom-Züge gemischt auf denselben Gleisen mit der Wechselstrom-S-Bahn.

1951 folgten die ersten zwei Nachkriegszüge, dann noch 1954 und 1955 und im Jahr 1958 die letzten Züge der Baureie ET 171. Schon ein Jahr später, im Jahr 1959 kamen die ersten Züge der Baureihe ET 170, später Baureihe 470 nach Hamburg. Bis ins Jahr 2000 blieb die Baureihe 471 im Planeinsatz in Hamburg. Die Triebzüge wurden zunächst in blauer Farbgebung nach Hamburg geliefert. Mit dem neuen Farbschema beige / blau der Deutschen Bundesbahn in den 1970er Jahren wurden dann auch viele Züge der Baureihe 471 beige / blau. In den 1980ern wurden noch einige Kriegszüge umfasend modernisiert. Die Modernisierung erfolgte im Aw Stuttgart-Bad Canstatt. So bekamen diese Züge auch den Namen Cannstätter.

Die Baureihe 471 vormals ET 171 der Hamburger S-Bahn




































Ein Cannstätter 471 im Bahnhof Hamburg-Altona

Damals zum Anfang der 1990er Jahre fuhr die Hamburger S-Bahn noch überaus zuverlässig und pünktlich: Der 471 423-4 (023) verlässt hier als Linie S1 von Poppenbüttel nach Wedel den Bahnhof Altona. Der 471 023 hatte Mitte der 1980er Jahre eine Modernisierung im AW Stuttgart Bad Cannstatt erhalten, deutlich zu erkennen an den runden gummigefassten Fenstern und den Metalltüren. Der 471 023 wurde 1941 in Breslau gebaut und am 29. Juni 1941 nach Hamburg geliefert.

Foto: f18-tpf106
FP8
Foto: Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Baureihe zu Baureihe durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Dieses Angebot richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke").

zurück zur:
Startseite

Der Museumszug der Hamburger S-Bahn - ET 171 082

In den Bahnhof Hamburg-Barmbek kommt am 24. Oktober 2010 anlässlich dem Verkehrshistorischen Tag der S-Bahn-Museumszug ET 171 082 eingefahren. Hinten auf der Brücke der DT 1 der Hochbahn.

Digi Foto: IMGP7438.JPG
Digi Fotos: 0205
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111: Die Tourismus-Buslinie in Hamburg

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Auch als Ebook im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Eine S-Bahn der Baureihe 471 in Bergedorf - Ein Cannstätter

Bahnsteiggeknipse mit Histogramm in einer Richtung: Die 471 002 und 084 am 21. Mai 1999 fährt aus dem Bahnhof Hamburg-Bergedorf in das Kehrgleis im Einsatz auf der Linie S2. Der 471 002 wurde im Januar 1940 von den Linke-Hofmann-Busch Werken aus Breslau in Schlesien nach Hamburg geliefert. 1986 wurde der 471 002 im DB Ausbesserungswerk Stuttgart Bad Cannstatt modernisiert und heist so auch "Cannstätter".

Dia U 24.510, Festplatte 3
Foto: Lars Brüggemann


Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Auch als Ebook im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Die DB Baureihe 471 im Bahnhof Hamburg-Othmarschen

Der 471 004 am 15. Juli 2000 als Sonderzug Anläßlich dem 60jährigen Jubiläums der Gleichstrom-S-Bahn zwischen Altona und Blankenese im Bahnhof Hamburg-Othmarschen. Der 471 004 wurde im April 1940 von den Linke-Hofmann-Busch Werken aus Breslau in Schlesien nach Hamburg geliefert.

Dia U 24.511, Festplatte 3
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Die Baureihe 471 ein Cannstätter der Hamburger S-Bahn im Bahnhof Alte Wöhr




































Der 471 412 (012) steht hier am 23. November 2000 auf den Gütergleisen in Hamburg Alte Wöhr. Dem Cannstätter 471 012 steht nun seine letzte Reise bevor, einst wurde er im schlesischen Breslau gebaut und am 1. August 1940 nach Hamburg geliefert. In den 1980er Jahren erfolgte seine Modernisierung im AW Stuttgart Bad Cannstatt. Nun wird er zum Zeitpunkt des Fotos in Kürze nach Lübeck zum verschrotten gefahren. Von den Cannstättern ist leider kein Exemplar erhalten geblieben, alle Cannstätter wurden verschrottet.

Dia U 24.478
FP3
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Der 471 044 im Museum in Salzgitter

Hier steht der 471 144 (044) im Alstom LHB-Werksmuseum in Salzgitter, aufgenommen am 16. Juli 2007. Der 471 044 wurde in Breslau gebaut und am 4. November 1942 nach Hamburg geliefert. Mitte der 1980er Jahre brannte sein Mittelwagen aus und 1990 wurde der Zug ausgemustert. Der Endwagen 471 144-6 kam danach in das Alstom LHB-Werksmuseum nach Salzgitter.

Digitalfoto: DSCN2671.JPG
CD Digi Fotos: 0063
Foto: Lars Brüggemann

Zwei Triebwagen der Baureihe 471 im Bahnhof Hamburg Klein Flottbek

Ein Vollzug gebildet aus zwei Triebwagen der Baureihe 471 fährt im Jahr 1986 in den Bahnhof Hamburg Klein Flottbek ein. Der Zug am Zugschluss, im Bildvordergrund ist ein im AW Sttuttgart-Bad Cannstatt umgebauter 471, ein "Cannstätter".

f4a-t-3-1986
Festplatte 3
Foto: Lars Brüggemann

DB Baureihe 471 - Museumszug der Hamburger S-Bahn

Der Museumszug 471 082 der S-Bahn Hamburg erreicht am 9. Juni 2012 den Bahnhof Hamburg-Blankenese als Sonderzug.

Digi Foto: IMGP7755.JPG
Digi Fotos: 0225
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

DB Baureihe 471 im Bahnhof Hamburg-Bergdorf

Der Museumszug der S-Bahn Hamburg der 471 082 im Bahnhof Hamburg-Bergedorf aufgenommen am 31. Mai 2008.

Digi Foto: IMGP3443.JPG
CD Digi Fotos: 0136
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Die DB Baureihe 471 im Bahnhof Hamburg-Ohlsdorf

Eisenbahnfachfotografen sprechen hier fachmännisch-Sternchen-fachfräuisch von einem Nachschuss. Ein fahrender Zug von hinten fotografiert, die Schlusslichter leuchten und es sitzt kein Triebfahrzeugführer-Sternchen-eine Triebfahrzeugführerin im Führerstand. So etwas fotografieren viele nicht oder meinen gar man sollte so etwas gar nicht erst fotografieren. Ich habe das nun aber trotzdem fotografiert und freue mich das Foto gemacht zu haben. Der 471 085 fährt am 15. April 2000 am Bahnhof Hamburg-Ohlsdorf über das Friedhofsgleis in das S-Bahn-Betriebswerk Ohlsdorf.

Dia U 24.327
FP3
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Der 471 039 der Hamburger S-Bahn in Radbruch

Am 12. Mai 2010 hielt die Pressnitztalbahn-Lok 204 033-9 mit dem 471 039 im Bahnhof Radbruch auf einer Überführungsfahrt vom Schönberger Strand nach Delitzsch. Was aus dem 471 039 jetzt wurde ist etwas unklar. Der 471 039 wurde 1943 von LHW aus Breslau nach Hamburg geliefert. Der Endwagen ET 171 039a wurde jedoch noch im Jahr der Anlieferung im Jahr 1943 in Hamburg das Opfer von Feindeinwirkungen, sprich er brannte nach einem Bombenangriff aus. Der ET 171 039a ging dann nach Reichshoffen (elsässisch Rishoffe) in Frankreich. Dort sollte der Wagen bei De Dittrich Ferroviare aufgebarbeitet werden, wurde er aber nicht mehr. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte man den ET 171 039a aber nach Kassel zur Waggonfabrik Wegmann & Co überstellt. Dort wurde er neu aufgebaut und die Brand- und Kriegsschäden beseitigt. 1952 bekam der ET 171 039a als ET 171 027b in zweiter Besetzung ein neues Leben und fuhr dann im späteren 471 027. 1949 hatte man den ET 171 039a durch den ET 171 046a ersetzt und so kam dann der spätere 471 039 wieder zum Einsatz. Bis zu seinem Einsatzende 1989 hatte der 471 039 in beiden Endwagen die Holzsitze behalten, nicht nur im Traglastenabteil sondern insgesamt, was ihn für Eisenbahnfreunde so interessant machte. Von 1990 bis 2010 war der Zug als Leihgabe des Verkehrsmuseums Nürnberg beim VVM (Verein Verkehrsamteure und Museumsbahn) im Eisenbahnmuseum am Schönberger Strand. Am Schönberger Strand war man mit dem S-Bahn-Zug aber nicht sehr glücklich da sich sein Zustand an der Ostsee zunehmend verschlechterte und der Zug viele Gleismeter blockierte.

Die ziehende Press 204 033-9 wurde 1975 von LEW mit der Fabriknummer 15089 als 110 817-4 an die DDR-Reichsbahn geliefet. Im Jahr 1986 wurde die Lok im Bw Wittenberge zur 112 817-3 umgebaut, 1992 erfolgte ihr Umzeichnung zur 202 817-3. Im Jahr 2001 wurde die Lok von der DB ausgemustert, sie wurde bei Alstom in Stendal aufgearbeitet und kam 2009 zur Pressnitztalbahn die aus ihr die 204 033-9 machten. Die NVR-Nummer der Press 204 033-9 ist: 92 80 1202 817-3 D-PRESS.

Digi Foto: IMGP8839.JPG
Digi Fotos: 0200
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Baureihe 471 auf der Fahrt zur Verschrottung

Auf der Fahrt von Hamburg nach Lübeck zum Schrottplatz durchfährt der 471 040 gezogen von der 291 034 den Bahnhof Ahrensburg, heute möchte man ja gerne eine elektrische S-Bahn nach Ahrensburg fahren lassen, am 26. Oktober 2000 kam so auch schon mal eine "diesel-elektrische" S-Bahn durch Ahrensburg.

Dia U 23.002-1
FP2
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Die Baureihe 471 der Hamburger S-Bahn

Der 471 085 erreicht am 2. August 2000 den Bahnhof Hamburg-Bergedorf. Damals fuhren noch zwei Triebwagen der Baureihe 471 während der Hauptverkehrszeit auf der Linie S2 zwischen Altona und Bergedorf. Markant der "S-Bahn-Keks" auf der Fahrzeugfront unter dem Liniennummernschild. Die zwei Doppellampen zeigen schond die neuen Lampen an der Bauereihe 471. Dieser Zug ist übrigens auch der vorletzte nach Hamburg gelieferte Zug der Baureihe 471, damals noch ET 171. Wie dieser Zug der vorletzte nach Hamburg gelieferte Zug war, so war er auch der Vorletzte Zug der noch im Planbetrieb im Einsatz war.

Der 471 085 wurde am 26. Mai 1958 nach Hamburg in das Bahnbetriebswerk Ohlsdorf geliefert. Die End-Motorwagen wurden von MAN und der 1. Klasse Mittelwagen von Wegmann gefertigt. Bis 1983 hatte der Zug seine ursprüngliche blaue Farbgebung behalten bis er 1983 mit einer Hauptuntersuchung die beige / blaue Farbgebung bekommen hat, wie hier auf dem Foto zu sehen ist.

Dia U 23.002-1
FP3
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.


Ein Vollzug gebildet aus zwei Triebwagen der Baureihe 471 fährt im Jahr 1986 in den Bahnhof Hamburg Klein Flottbek ein.

f3a-t-3-1986
FP3
Foto: Lars Brüggemann

Der Innenraum vom 471 062 der Hamburger S-Bahn

So bequem konnte man mal mit der Hamburger S-Bahn fahren: Der Innenraum vom 471 462 am 15. Mai 2019 im Bw Hamburg-Ohlsdorf. Gepolsterte blaue Kunstledersitze, früher auch mal Armlehnen an den Fensterplätzen. Die Kriegszüge hatten im Anlieferungszustand auch hier Holzbänke, erst später haben die meisten gleiche Kunstledersitze bekommen, oftmals einfach über die Holzbänke drübergezogen. Der 062 ist ein Nachrkriegszug, das erkennt man hier auf dem Foto an den Metalltüren, die Kriegszüge hatten Holztüren. Über den Sitzen befinden sich Gepäckablagen, heute in einem 490 geradezu unvorstellbar. Ja, so fuhr man in Hamburg mal S-Bahn.

Digi Foto: IMG_4548.JPG
Digi Fotos: 0308
Foto: Lars Brüggemann

Nächste Baureihe:
DB Baureihe 470
Nächste Baureihe:
DB Baureihe 472
Übersicht Fotos von DB Lok und Triebwagen-Baureihen und sonstiges von der DB

Dampflok Baureihe 03 - Dampflok Baureihe 52 - Dampflok Baureihe 99 - DB E-Loks - DB Wagen - DB Baureihe 101 - DB Baureihe 103 - DB Baureihe 110 - DB Baureihe 112 - DB Baureihe 115 - DB Baureihe 120 - DB Baureihe 140 - DB Baureihe 141 - DB Baureihe 143 - DB Baureihe 143 S-Bahn Dresden - DB Baureihe 143 S-Bahn Leipzig - DB Baureihe 146 - DB Baureihe 151 - DB Baureihe 152 - DB Baureihe 155 - DB Baureihe 182 - DB Baureihe 185 - DB Baureihe 189 - DB Baureihe 215 - DB Baureihe 218 - DB Baureihe 232 - DB Baureihe 260 - DB Baureihe 295 - Der ICE - Baureihen 401 und 402 - DB Baureihe 423 - DB Baureihe 424 - DB Baureihe 425 - DB Baureihe 440 - Baureihe 471 - DB Baureihe 474 - DB Baureihe 481 - DB Baureihe 605 - DB Baureihe 612 - DB Baureihe 618 - DB Baureihe 628 - DB Baureihe 642 - DB Baureihe 646 - DB Baureihe 648 - DB Baureihe 711 - DB Baureihe 719 - DB Baureihe 772 - Die ICE Geschichte - DB Wagen - Bahnen in Berlin - Bahnen in Eberswalde - DB Energie Umformerwerk Lehrte - Zugunglück zwischen Tornesch und Elmshorn - ICE Taufe Lübeck - ICE Taufe Bad Oldesloe -- ICE Taufe Neumünster - ICE Taufe Timmendorfer Strand - Fotos vom GDL-Streik - Lübeck Hbf - Startseite -

Zurück zur Startseite
Impressum - Forum Norddeutsche NE Bahnen - Bücher und Bildbände - Kontakt - Startseite -
Fotoladen - Fotos zum bestellen für Eisenbahnfreunde - larsbrueggemann.de 2.0 auf Facebook